Ärztevermittlung/Работа для врачей

Ärztevermittlung aus nicht-EU Ländern

Wir vermitteln Ärzte aus nicht-EU Ländern. Die meisten unserer Kandidaten kommen aus Russland, Ukraine und Weißrussland. Diese Länder sind bekannt für ihre gute theoretische und praktische Arztausbildung.

Unsere Kandidaten haben ein abgeschlossenes medizinisches Studium, praktisches Jahr und besitzen das für die Berufserlaubnis notwendige Zertifikat für Sprachnieveau B2.

Unsere Mitarbeiter kümmern sich um die Formalitäten für die Berufserlaubnis: Diplomübersetzung mit Beglaubigung, Echtheitsbestätigung der Abschlüsse, Lebenslauf, Sprachnachweise und andere notwendige Unterlagen.

Wir unterstützen die Bewerber auch nach der Vermittlung bei der Wohnungssuche, Anmeldung etc. und beraten bezüglich der Vorbereitung auf die Gleichwertigkeitsprüfung.

Organisation der Anreise für eine persönliches Vorstellungsgespräch und Hospitation gehören ebenfalls zu unseren Leistungen.

Liste der Approbation und Berufserlaubniss

Protokolen für Approbationsprüfunga/Gleichwertigkeitsprüfung